Durchbruch in der Genforschung?

Hinweise auf interessante Sendungen im Fernsehen oder lesenswerte Artikel in Zeitungen und Zeitschriften.

Durchbruch in der Genforschung?

Beitragvon JavaBohne » Do 27. Apr 2017, 02:55

Liebe Foristen,

vor einiger Zeit gab es hier im Forum eine sehr interessante und leidenschaftlich gefuehrte Diskussion, ob die Prokrastination eventuell auch - unter anderem - angeboren, das heisst in den Genen mitgegeben wurde. Im Focus habe ich einen sehr interessanten Artikel gelesen, der das Thema "Prokrastination verursacht durch Gene" wieder aufnimmt. Es koennte tatsaechlich sein, dass die Prokrastination durch das fehlerhafte SLC35D3-Gen verursacht wird. Somit ist eine Weitervererbung durchaus moeglich und auch plausible. Aber bitte lest selbst und diskutiert das Thema hier im Forum.

Hier ist der LInk: http://www.focus.de/gesundheit/videos/w ... 28005.html

Viele Gruesse,
JavaBohne
Benutzeravatar
JavaBohne
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 21:49

Zurück zu Presse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php