Ist Prokrastination eine Arbeitsstoerung?

Interessante Bücher und Webseiten zur Prokrastination
Post Reply
User avatar
JavaBohne
Posts: 620
Joined: Mon 13. May 2013, 21:49

Ist Prokrastination eine Arbeitsstoerung?

Post by JavaBohne » Sat 8. Sep 2018, 22:01

Liebe Foristen,

Wer im Internet unterwegs ist, um sich die Frage nach dem "Was ist Prokrastination" zu beantworten, trifft auf so viele unterschiedliche Meinungen und Ratschlaege, wie es Sandkoerner an den Straenden der Welt gibt.

Hier ist ein Link, der eine Zusammenstellung verschiedener Moeglichkeiten gibt, sich ein wenig gegen die Prokrastination zu schuetzen.

Womenshealth.de
https://www.womenshealth.de/artikel/pro ... 40818.html

Der Hauptaspekt ist, dass die Prokrastination eine Arbeitsstoerung ist. Ist sie das wirklich? Vielleicht moechtet ihr das in den einzelen Unterforen miteinander diskutieren?

Viele Gruesse und viel Spass,
JavaBohne

pro-cras
Posts: 51
Joined: Sun 19. Aug 2018, 16:08

Re: Ist Prokrastination eine Arbeitsstoerung?

Post by pro-cras » Mon 10. Sep 2018, 09:54

Zum x-ten Male aus mehr oder weniger berufener Feder zu lesen, wie sich für jemanden das Thema Prokrastination darstellt, kommt leider nicht zum Kern der Sache, und der liegt da, wo Kerne in der Regel zu finden sind – tief drinnen. Das ist allerdings weit entfernt von dem, was in dem Link an Beobachtungen, Erklärungen und Tipps angeboten wird. Die in diesem Blog zusammengetragenen Informationen gehen doch weit über dieses klägliche Maß hinaus.
Warum also noch einmal Sägemehl sägen?
Solche Artikel fördern eher das Aufschieben, sie s i n d eine Arbeitsstörung, da sie doch keinen Mehrwert bieten, sondern lediglich den Blickwinkel reduzieren.
Seine Arbeit, sein "Projekt" nicht sinnvoll verwalten zu können ist m.E. keine Prokrastination, sondern ein hohes Maß an Bequemlichkeit, bisweilen auch Desinteresse.
Es zu wollen und trotzdem nicht zu können wird mit solchen Artikeln einer Klärung nicht nähergebracht.
Viele Grüße
pro-cras

Post Reply