Gemeinsam in den Kampf – wer ist dabei?

Beschreibung und Diskussion persönlicher Erfahrungsberichte
User avatar
JavaBohne
Posts: 636
Joined: Mon 13. May 2013, 21:49
Location: Atlanta, USA

Re: Gemeinsam in den Kampf – wer ist dabei?

Post by JavaBohne » Sun 15. Jun 2014, 17:15

Hallo Babett,

ich danke dir fuer diesen Beitrag, denn er hat mich auf eine Idee gebracht.

Eine sehr gute und sehr enge Bekannte leidet unter anderem an Skin Picking. Seit Ende letzten Jahres ist sie in therapeutischer Behandlung. Skin Picking ist eine Impulskontrollstoerung. Man knibbelt unkontrolliert an seinem Koerper herum, bis pickelgrosse oder quaddelgrosse Wunden entstanden sind, die immer wieder aufgeknibbelt werden. Dann verfaellt der Patient oft in eine Depression, etc., etc., etc. Nur zur ganz kurzen Erlaeuterung.

Nun wurde ihr von der Therapeutin progressive Muskelentspannung und "habit reversal training" nahegelegt, um ihr (Knibbel-)Verhalten umzukehren in ein normales Verhalten. Und genau da kommt dein Gedanke ins Spiel: Muedigkeit abtrainieren!

Ist es moeglich durch ein bestimmtes Training die Prokrastination abzuschwaechen oder sogar durch langjaehriges Training zu besiegen?

Wenn ein Picker lernt, bei einem sich ankuendigen "Anfall" die Faeuste zu ballen, anstatt zu knibbeln, koennten wir Prokrastinatoren nicht auch durch aehnliches Training gegen die Prokrastination ankaempfen und auf lange Sicht diese Krankheit zu besiegen oder wenn man glaubt es ist eine Verhaltensstoerung, sie umzutrainieren? Z. B. dass man sich genau gegenteilig zur Prokrastination und ihren Zwaengen verhaelt?

Was meinst du? Und was meinen die andere Foristen dazu? Hat jemand bereits Erfahrungen diesbezueglich sammeln koennen?

Waere toll euer Feedback zu hoeren.

Viele Gruesse,
JavaBohne

Trödeltrine
Posts: 76
Joined: Sat 17. Feb 2018, 21:53

Re: Gemeinsam in den Kampf – wer ist dabei?

Post by Trödeltrine » Wed 7. Mar 2018, 17:32

...
Last edited by Trödeltrine on Sat 5. Jan 2019, 00:18, edited 1 time in total.
Schade, aber so ist's: Mit Beginn des Jahres 2019 verabschiede ich mich schweren Herzens aus dem Forum. Was ich schrieb, nehm' ich (größtenteils) wieder mit in der Hoffnung, einen passenderen Ort dafür zu finden.

Trödeltrine
Posts: 76
Joined: Sat 17. Feb 2018, 21:53

Re: Gemeinsam in den Kampf – wer ist dabei?

Post by Trödeltrine » Wed 7. Mar 2018, 18:10

...
Last edited by Trödeltrine on Sat 5. Jan 2019, 00:18, edited 1 time in total.
Schade, aber so ist's: Mit Beginn des Jahres 2019 verabschiede ich mich schweren Herzens aus dem Forum. Was ich schrieb, nehm' ich (größtenteils) wieder mit in der Hoffnung, einen passenderen Ort dafür zu finden.

User avatar
JavaBohne
Posts: 636
Joined: Mon 13. May 2013, 21:49
Location: Atlanta, USA

Re: Gemeinsam in den Kampf – wer ist dabei?

Post by JavaBohne » Mon 12. Mar 2018, 00:39

Trödeltrine wrote:
Wed 7. Mar 2018, 18:10
*Aus Gründen der Lesbarkeit verzichte ich auf die gleichzeitige Nennung der weiblichen und männlichen Form bei Personenbezeichnungen, die Männer sind selbstverständlich immer mitgemeint.
(Und alle, die sich nicht in diese Kategorien einsortieren möchten, auch... Sorry, bin momentan noch zu faul für den Stern. Aber er kommt. Sobald das mit der weiblichen Form etwas selbstverständlicher geworden ist, nehme ich auch das Gendergap-Sternchen dazu!)
Hallo Troedeltrine,

ich freue mich wirklich riesig, dass du mit deinen Kommentaren und Anregungen wirklich einen neuen Schwung in unser leicht schwaechelndes Forum bringst und ich hoffe, dass du auch weiterhin mit ganz vielen Posts, Fragen und Anregungen weiterhin dazu beitraegst.

Ich moechte dich aber bitten, dich wenn es um den Schreibstil geht, strikt an die weibliche, maennliche oder eine Mischform zu halten. Ein "/in" ist auch noch okay. Aber ich bitte dich keine weiteren neuen Zeichen, wie das "*" fuer irgendwen mit anzufuehren und zu benutzen. Es geht mir um die Lesbarkeit des fliessenden Textes, die bei ungewohnten Schreibweisen wie diesem nicht mehr gegeben ist.

Ich bedanke mich bei dir fuer deine Zustimmung und wuensche dir auch weiterhin viel Spass.

Viele Gruesse,
JavaBohne
Moderator

Trödeltrine
Posts: 76
Joined: Sat 17. Feb 2018, 21:53

Re: Gemeinsam in den Kampf – wer ist dabei?

Post by Trödeltrine » Mon 2. Jul 2018, 10:01

...
Last edited by Trödeltrine on Sat 5. Jan 2019, 00:19, edited 1 time in total.
Schade, aber so ist's: Mit Beginn des Jahres 2019 verabschiede ich mich schweren Herzens aus dem Forum. Was ich schrieb, nehm' ich (größtenteils) wieder mit in der Hoffnung, einen passenderen Ort dafür zu finden.

Trödeltrine
Posts: 76
Joined: Sat 17. Feb 2018, 21:53

Re: Gemeinsam in den Kampf – wer ist dabei?

Post by Trödeltrine » Sat 11. Aug 2018, 15:54

...
Last edited by Trödeltrine on Sat 5. Jan 2019, 00:19, edited 1 time in total.
Schade, aber so ist's: Mit Beginn des Jahres 2019 verabschiede ich mich schweren Herzens aus dem Forum. Was ich schrieb, nehm' ich (größtenteils) wieder mit in der Hoffnung, einen passenderen Ort dafür zu finden.

User avatar
JavaBohne
Posts: 636
Joined: Mon 13. May 2013, 21:49
Location: Atlanta, USA

Re: Gemeinsam in den Kampf – wer ist dabei?

Post by JavaBohne » Sat 11. Aug 2018, 19:18

Hallo Troedeltrine,

Du bist wirklich unermuedlich in deinem Tun (smile), und mir gefaellt das ausserordentlich gut!

Nein, ich habe keineswegs etwas dagegen, wenn du diesen Thread wiederbelebst und ihn thematisch anpasst. Das Thema "Gemeinsam in den Kampf - wer ist dabei?" ist weit genug abgefasst, so dass du hier wirklich in die Vollen gehen kannst.

Viele Gruesse und vor allem viel Spass,
JavaBohne
Moderator

Post Reply