"Heute fange ich wirklich an!" von A. Höcker, M. Engberding und F. Rist

Interessante Bücher und Webseiten zur Prokrastination
Post Reply
Trödeltrine
Posts: 72
Joined: Sat 17. Feb 2018, 21:53

"Heute fange ich wirklich an!" von A. Höcker, M. Engberding und F. Rist

Post by Trödeltrine » Fri 30. Mar 2018, 16:08

Untertitel: Prokrastination und Aufschieben überwinden - ein Ratgeber.
2017 im hogrefe-Verlag erschienen.

Tja, wieder ein neuer Ratgeber. Vielleicht gar nicht so schlecht, das Programm. Rubikon-Modell, theoretische Einleitung, ein Neun-Wochen-Programm und ein Anhang mit Arbeitsmaterial, das auch auf CD-Rom dem Buch beiliegt. Super.

Allerdings wieder nur in der Theorie. In der Praxis sind wir darauf angewiesen, selbst die nötige Motivation, Disziplin und was auch immer sonst noch nötig ist, um vom Planen ins Handeln zu kommen, von der Lähmung des Prokrastinierens zum Tun, vom Lesen zum Umsetzen des 9-Wochen-Programms. Wenn ich das Buch wieder weglege und nicht weitermache, gibt's niemanden, der mich dran hindert.

Vielleicht ist das Buch trotzdem ganz toll. Ich habe noch lang nicht alles gelesen, vielleicht haben sie irgendwo die zündende Idee versteckt, wie unser Grundproblem lösbar ist.
Ich befürchte jedoch, das haben sie nicht. Weil sie immer nur von Einzelmenschen ausgehen, die halt nicht wissen, wie es geht, und bloß das richtige Buch brauchen.
Ich glaube aber, wir brauchen vor allem andere Menschen, so dass wir einander gegenseitig unterstützen können. Dazu ein Konzept, also z.B. ein Programm aus einem Ratgeber, zur Hand zu haben, kann ja nicht schaden.

Die gleichen Leute haben übrigens auch noch ein Manual für die Therapie verfasst, gleicher Verlag. Das kenne ich (noch) nicht. Wäre spannend, ob da auch Gruppentherapie Thema ist...

Hat jemand von Euch den Ratgeber gelesen? Wenn ja, was meint Ihr dazu?

LG, Trödeltrine

Post Reply